Planen - Bauen - Wohnen
Wissenswertes für Bauherren, Hauskäufer, Hausbesitzer, Mieter, Heimwerker, Hobbygärtner...

Sommerspaß für die ganze Familie – Der Pool im Garten



Angeblich ist auf knapp bemessenen Gartenflächen kein Platz für Schwimmbecken. Dem ist aber nicht unbedingt so, denn auch wenig Raum kann optimal genutzt werden und man kann sich so ein kleines Paradies mit tollem Sommerfeeling auf kleinem Territorium schaffen.

 

Aber wie geht das?

 

In unserer Vorstellung von einem Garten denken wir an satten grünen Rasen, kunstvolle Umzäunungen, prachtvoll blühende Blumenbeete, gepflegte Hecken, Sträucher, allerlei Arten von Bäumen, gerne auch mit einem Touch von Exotik. Für einen Pool hingegen bleibt da kein Platz mehr.

 

Der Pool im eigenen Garten - ein oft gehegter WunschDas täuscht: Auch auf einer kleineren Gartenfläche hat in den meisten Fällen ein Swimmingpool Platz, obwohl man es sich manchmal auf den ersten Blick kaum vorstellen kann. Laut Landschaftsplanern ist das kein Problem, es kommt lediglich darauf an, welchen Zweck die Anlage für den Garten-Besitzer erfüllen soll: Wellness, Entspannung, ein bisschen Planschen und Abkühlen an heißen Sommertagen oder eine gewisse Strecke, um zu schwimmen.

 

An der üblichen Länge und Breite eines Schwimmbeckens lässt sich feilen, zum Beispiel durch eine Gegenstromanlage. Auf die gewohnte Tiefenlage von 1.50 sollte laut Fachleute jedoch nicht verzichtet werden.

 

Die Bewahrung von natürlicher Umgebung trotz innovativ technischer Gestaltung

 

Damit ein Pool auf einer kleinen Gesamtfläche harmonisch ins Landschaftsbild rückt, besteht die Möglichkeit der Vermittlung eines naturbelassenen Eindruckes, indem natürliche Elemente in der unmittelbaren Umgebung des Beckens eingebaut werden.

 

Eine Variante wäre laut Experten, dem Schwimmbecken einen Naturpool anzubinden, abgetrennt durch eine Mauer unter Wasser, die kaum sichtbar ist. In dem Teich könnte man Seerosen, Wasserlinsen, Knöterich und andere Seepflanzen ansiedeln, die es dem Wasser ermöglichen, sich auf natürliche Weise zu reinigen, ohne den Gebrauch von Chlor.
Mit einem dementsprechenden Technikaufwand sind derartige Regenerationszonen auch für kleinere Schwimmteiche realisierbar.

 

Man sollte sich jedoch klar darüber sein, dass bei natürlichen Schwimmanlagen ein Bio-Film entsteht, der regelmäßig entfernt werden muss. Viele Poolbesitzer finden so viel Natur nicht unbedingt erstrebenswert. Diejenigen, die für einen absolut sauberen Pool plädieren, sollten sich für Schwimmbecken mit Chlorwasser entscheiden.

 

Alles für Haus und GartenEs muss nicht unbedingt ein Naturteich angegliedert sein, sondern zum Schaffen von naturgebundener Atmosphäre können rund um das Becken typische Seeufer-Pflanzen wie Binsen, Rohrkolben, Schilfgras, Waiden angepflanzt werden.

 

Das kann man sehr gut durch die Wahl der Beckenfarbe beeinflussen: Dunkle Farben vermitteln den Eindruck von natürlichen Bade- und Bergseen; helle Grau- und Blautöne bewirken eher mediterranes Flair und dementsprechend können Sie den Beckenrand mit exotischen Pflanzen wie Palmen, Zitrusbäumen, Oleander, Engelstrompeten, Akazien und Agaven säumen und so für perfekte Urlaubsatmosphäre sorgen..

 

Für die Unterbringung der Filteranlage gibt es auf wenig zur Verfügung stehender Grundfläche auch eine Lösung, zum Beispiel die Verlegung in die Garage.

 

Das für jedermann finanziell erschwingliche Badeparadies

 

So eine raffinierte Planung für optimal bedingte Flächennutzung ist im allgemeinen eher kostspielig und liegt im fünfstelligen Bereich. Kauft man sich hingegen einen fertigen Baukörper und erledigt viele der anfallenden Arbeitsvorgänge in Eigenregie, kommt man bedeutend günstiger zu seinem Gartenpool.

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Sommerspaß für die ganze Familie - Der Pool im Garten, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 







veröffentlicht am: 17.04.2015
Kategorie: Garten und Balkon
Tags: , , , , ,







Kommentar schreiben






Kommentar

*

Home - Planen Bauen Wohnen RSS Feed - Planen Bauen Wohnen

Suche nach Stichwort

Für den Heimwerker

Bauplanung - Erstellen von Bauzeichnungen: Bauzeichnungen sind Zeichnungen für die Objektplanung und die Tragwerksplanung für Entwurf, Genehmigung, Ausführung und Aufnahme von baulichen Anlagen. (DIN 1356)

1997 - 2020 © by bauzeichnung-bothur.de - CAD-Zeichenservice | All Rights Reserved