Planen - Bauen - Wohnen
Wissenswertes für Bauherren, Hauskäufer, Hausbesitzer, Mieter, Heimwerker, Hobbygärtner...

Das eigene Haus von außen renovieren



Das Thema Renovierung steht jedem irgendwann mal bevor. Neue Farbe oder Tapete für die Wände, vielleicht auch ein neuer Belag für den Boden. Der Wohnraum sollte regelmäßig eine neue Farbe erhalten.

 

Viele vergessen jedoch beim Renovieren, dass auch das Haus instand gehalten werden muss. Die Fassade, die Fenster und auch das Dach brauchen Pflege. Ansonsten können die Hausanstrichkosten oder andere Dienstleistungen enorm in die Höhe steigen.

 

FassadenanstrichMit ein wenig handwerklichen Geschick und ein bisschen Zeit kann man viele Arbeiten an und um das Haus herum selber erledigen. Man braucht also keine fachmännische Ausbildung, wenn man renovieren möchte.

 

Die Fassade selbst ausbessern und pflegen

 

Das eigene Haus bedeutet nicht nur viel Platz und Freiheit, sondern auch ein hohes Maß an Verantwortung. Jeder Hausbesitzer weiß, dass man hier viel Arbeit und Liebe investieren muss.

 

Das gilt auch für die Fassade eines Hauses. Hat man sich beim Bau für entsprechende Klinker entschieden, dann reicht es aus, wenn man diese mit einem Hochdruckreiniger bearbeitet. Anders sieht das jedoch aus, wenn die Fassade mit einem Putz versehen ist.

 

Nach einigen Jahren beginnt dieser sich zu verfärben. Auch das Lösen kleinerer Stellen ist keine Seltenheit. Spätestens jetzt besteht ein gewisser Handlungsbedarf, wenn man möchte, dass sein eigenes Haus schön aussieht.

 

Putzschaden am MauerwerkZunächst sollte man den losen Putz von der Wand vollständig lösen. Mit einem Gummihammer kann man nun die unterschiedlichen Stellen noch mal überprüfen. Hohlräume müssen so ausfindig gemacht und entfernt werden.

 

Kleine Risse in der Hauswand können mit entsprechenden Mitteln behandelt werden. Ist alles trocken und sauber, kann man einen neuen Putz auftragen. Wichtig ist es jedoch vorher eine Grundierung aufzubringen, damit der neue Putz halten kann.

 

Kleine Farbveränderungen oder Ausbesserungen sind auf diese Weise möglich. Ist der Putz noch vollkommen intakt und man möchte einen Farbwechsel oder Highlights an seiner Fassade, dann kann man hier zu einer speziellen Fassadenfarbe greifen.

 

Große Schäden oder aufwendige Arbeiten sollte man jedoch einen Profi überlassen. Unterschiedliche Firmen haben nicht nur eine bessere Ausstattung, sondern auch das notwendige Fachwissen, was man für die Arbeiten an den Außenwänden des eigenen Hauses auf jeden Fall haben sollte.

 

 

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Das eigene Haus von außen renovieren, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 







veröffentlicht am: 04.08.2022
Kategorie: Bauen und Renovieren
Tags: , , , ,







Kommentar schreiben






Kommentar

*

Home - Planen Bauen Wohnen RSS Feed - Planen Bauen Wohnen

Suche nach Stichwort

Für den Heimwerker

Bauplanung - Erstellen von Bauzeichnungen: Bauzeichnungen sind Zeichnungen für die Objektplanung und die Tragwerksplanung für Entwurf, Genehmigung, Ausführung und Aufnahme von baulichen Anlagen. (DIN 1356)

1997 - 2022 © by bauzeichnung-bothur.de - CAD-Zeichenservice | All Rights Reserved