Planen - Bauen - Wohnen
Wissenswertes für Bauherren, Hauskäufer, Hausbesitzer, Mieter, Heimwerker, Hobbygärtner...

Weihnachtsdeko – Aber richtig!



Was in Privathaushalten gut funktioniert, stößt im professionellen Bereich schnell an seine Grenzen: Die Weihnachtsdekoration nach Lust und Laune. Wer ein Unternehmen repräsentiert oder sein Geschäft weihnachtlich schmücken möchte, braucht ein Konzept. Das bedeutet, dass vor der Dekoration gründliche Planung nötig ist.

 

Die Welt der Weihnachtsdekoration

 

Wer seine Räume an Weihnachten ganz klassisch dekorieren will, kann heute auf ein großes Spektrum an Dekoration für die Weihnachtszeit zurückgreifen. Rot ist nach wie vor der Klassiker, für experimentierfreudige Menschen stehen jedoch auch Dekoartikel in vielen weiteren Farben und auch eher ungewöhnlich-abstrakten Styles bereit.

 

Weihnachten - Dekoration und GeschenkeWichtig für eine stimmige Dekoration ist ein einheitliches Konzept. Das muss nicht langweilig sein und darf durchaus auch Stilbrüche enthalten.

 

So setzt das Rentier Rudolf in der eleganten Weihnachtsdeko in Weiß einen aussagekräftigen Kontrapunkt. Wer allerdings bunt durcheinander dekoriert, bringt schnell Unruhe ins Ambiente – und das ist gerade zur Weihnachtszeit nicht besonders passend.

 

Weihnachten im richtigen Licht

 

Neben der Dekoration spielt Licht in der Weihnachtszeit eine entscheidende Rolle. Es erhellt die dunklen Tage, bildet eigene Räume oder sogar echte Kunstwerke und sorgt – richtig angeordnet – die gewünschte heimelige Stimmung.

 

Gerade im gewerblich-professionellen Bereich, aber auch im gehobenen Privathaushalt sorgt der Fachmann für durchdachte Lichtplanung. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Optik, auch Sicherheit und Energieeffizienz spielen eine wichtige Rolle für die Planung.

 

Der Weihnachtsbaum - festlicher MittelpunktDeko und Licht – eine runde Sache

 

Sind Weihnachtsdekoration und Weihnachtsbeleuchtung perfekt aufeinander abgestimmt, dann stimmt auch die Weihnachtsatmosphäre. Sanftes Licht akzentuiert die dunklen Wintertage, mit punktuellen Lampen können einzelne Sahnestücke der Weihnachtsdeko gezielt in Szene gesetzt werden.

 

Was auch die schönste Weihnachtsdekoration allerdings nicht leisten kann, ist die harmonische Stimmung rund um die Festtage. Dafür müssen die Menschen sorgen und das wiederum gelingt durch frühzeitige Delegation der Aufgaben, eine durchdachte Planung und das Bewusstsein, dass sich das Jahr dem Ende neigt.

 

Damit es während und nach den Feiertagen keine bösen Überraschungen gibt: Nicht jede Weihnachtsdekoration ist ohne weiteres erlaubt. Gerade für Außendekorationen und -beleuchtung empfiehlt es sich, bei der Gemeinde oder dem Ordnungsamt nachzufragen.

 

Bild 1: © istock.com/fotohunter
Bild 2: © istock.com/inarik

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Weihnachtsdeko – Aber richtig!, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 













Kommentar schreiben






Kommentar

*

Home - Planen Bauen Wohnen RSS Feed - Planen Bauen Wohnen

Suche nach Stichwort

Für den Heimwerker

Bauplanung - Erstellen von Bauzeichnungen: Bauzeichnungen sind Zeichnungen für die Objektplanung und die Tragwerksplanung für Entwurf, Genehmigung, Ausführung und Aufnahme von baulichen Anlagen. (DIN 1356)

1997 - 2019 © by bauzeichnung-bothur.de - CAD-Zeichenservice | All Rights Reserved